Sie sind hier:: Startseite / Rathaus / Aktuelles / Übergabe des Grundschulhofes an die Jakob-Löffler-Schule

Übergabe des Grundschulhofes an die Jakob-Löffler-Schule

Da aufgrund der aktuellen Situation keine offizielle Einweihung erfolgen konnte, ließen es sich Bürgermeister Robert Feil und die Rektorin der Jakob-Löffler-Schule, Frau Nicole Kaden, nicht nehmen, den Grundschulhof am vergangenen Dienstag zumindest im kleinen Rahmen den Grundschulkindern der Klasse 3a zu übergeben.

Im Jahr 2015 wurde das Konzept zur künftigen Ausrichtung im Bereich Bildung und Betreuung in der Gemeinde Löchgau erstellt.
Die Konzepterstellung ging mit einer breiten Öffentlichkeitsbeteiligung einher und es wurden mehrere Workshops durchgeführt. Die daraus gewonnenen Anregungen und Erkenntnisse konnten in das Konzept einfließen und mit Unterstützung des Büros Reschl Stadtentwicklung konnte die Konzepterstellung erfolgreich abgeschlossen werden.
Mit dem Spatenstich am 03. Mai 2019 begann der offizielle Start zu diesem wichtigen Projekt der Gemeinde Löchgau. In einem ersten Schritt wird derzeit noch das Hauptgebäude der Jakob-Löffler-Schule für über 5 Mio. Euro umfassend modernisiert.
Zeitgleich wurde der Schulhof Nord durch die Landschaftsarchitekten Winkler + Boje aus Stuttgart geplant. In einer Informationsveranstaltung Mitte 2018 erläuterte Herr Winkler die mit den Beteiligten abgestimmte Planung für den neuen Grundschulhof.
Die Vorstellung der Planung stieß seinerzeit auf eine sehr positive Resonanz.
Nun ist es endlich soweit und das Ergebnis kann sich mehr als sehen lassen. Der neue Grundschulhof kann nun von den zahlreichen Kindern genutzt werden, die ganz sicher ihren Spaß mit dem neuen Grundschulhof haben. Immerhin haben die Kinder bereits bei Baustellenführungen mit Herrn Winkler die Gestaltung kritisch beäugen können und kamen zu einem durchweg positiven Urteil. Da möchte doch jeder gerne noch einmal Kind sein.
Auf Grund der noch vorhandenen Bauarbeiten am Hauptgebäude wird aus Verkehrssicherungsgründen der neue Schulhof vorerst nur für die Grundschule und die Kindergarteneinrichtungen freigegeben.
Im kommenden Jahr sollen dann alle Kinder in Löchgau den Grundschulhof bespielen und genießen können.

(Erstellt am 12. November 2020)
  |