Sie sind hier:: Startseite / Rathaus / Aktuelles / Eilmeldung zum Klimaschutz Urteil LEA

Eilmeldung zum Klimaschutz Urteil

Logo LEA

Anlässlich des aktuellen Klimaschutz-Urteils lädt die Energieagentur Kreis Ludwigsburg LEA e.V. zur kostenlosen Online-Veranstaltung "Klimaschutz-Urteil - was bedeutet es?" am 17.05.2021 von 18:00 - 20:00 Uhr ein.

Das Bundesverfassungsgericht hat in seinem Beschluss vom 24.03.2021 die Verfassungsbeschwerde von jungen Menschen aus dem In- und Ausland für eine menschenwürdige Zukunft in weiten Teilen akzeptiert: Klimaschutz ist ein Grundrecht, und die Freiheitsrechte zukünftiger Generationen werden bereits heute durch unzureichenden Klimaschutz verletzt. Die 1,5-Grad-Grenze des Pariser Klima-Abkommens ist grundrechtlich verbindlich. Der Gesetzgeber muss das Klimaschutzgesetz bis Ende 2022 nachbessern.
 
Sie möchten mehr dazu erfahren, was sich jetzt durch das Urteil ändern wird?
Die LEA hat Herrn Prof. Dr. Dr. Felix Ekardt von der Forschungsstelle Nachhaltigkeit und Klimapolitik eingeladen, der die Klimaklage mitvertreten hat. Er wird von vorderster Klagefront berichten und die Bedeutung des Urteils aus seiner Sicht schildern.
 
Auch bei uns vor Ort wird jetzt vieles in Bewegung kommen. Was wir auf lokaler Ebene zu erwarten haben, wird Dipl.-Ing. Anselm Laube von der LEA einordnen. Im Anschluss daran wird ein Klimagerechtigkeitsdialog in Kleingruppen angeboten. In moderierten Gesprächsrunden werden die neuen Möglichkeiten diskutiert.
 
Als Key-Listener wird Oliver Reichert, Wirtschaftsförderer im Landkreis Ludwigsburg, die Veranstaltung begleiten und seine Eindrücke und Schlussfolgerungen am Ende der Veranstaltung zusammenfassen.

Freuen Sie sich auf alle wichtigen Informationen zum spektakulären Klimaschutz-Urteil des Bundesverfassungsgerichts. Eine Anmeldung ist bis zum 16. Mai per E-Mail an lisa.glinski@lea-lb.de oder unter www.lea-lb.de möglich.
 
Für aktuelle Fragen rund um Klimaschutz, Erneuerbare Energien und Energieeinsparungen steht Ihnen die Energieagentur Kreis Ludwigsburg auch telefonisch unter 07141/688 93-0 zur Verfügung.
 
 

  |