Sie sind hier:: Startseite / Rathaus / Aktuelles / Brennholzverkauf der Gemeinde Löchgau

Brennholzverkauf

Das Forstrevier Besigheim informiert

Am Dienstag, den 26.01.2021 findet der nächste Löchgauer Brennholzverkauf statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie werden die einzelnen Lose telefonisch ab 08.00 Uhr unter der Telefonnummer 07143 / 2709-19 veräußert. Dabei können zunächst maximal 4 Lose pro Käufer erworben werden.
 
Zum Verkauf kommt Brennholz lang in üblicher Menge, überwiegend aus dem Ried- und Bruchwald. Das Holz wird zu einem Festpreis, der dem Durchschnittserlös der letzten 3 Jahre entspricht verkauft (siehe veröffentlichte Holzliste). 
An der Anschlagtafel des Rathauses hängt voraussichtlich ab Freitag, den 15.01.2021 der endgültige Lageplan sowie die Liste mit der Größe und dem Verkaufspreis der einzelnen Brennholzlose aus. Des Weiteren können ab diesem Tag der Lageplan sowie die Holzliste auch auf der Homepage der Gemeinde Löchgau unter www.loechgau.de heruntergeladen werden.
 
Bitte beachten Sie, dass die Aufarbeitung von Flächenlosen und Brennholz lang nur noch mit einem Sachkundenachweis über einen erfolgreich absolvierten Motorsägenlehrgang erlaubt ist. Der Schein ist bei der Aufarbeitung mitzuführen und auf Verlangen dem Förster vorzuzeigen!
 
Kaufinteressenten sind zum diesjährigen telefonischen Brennholzverkauf recht herzlich eingeladen.
 

Liste Brennholz lang (48 KiB)

Liste Flächenlose (7,8 KiB)

Lageplan (422,2 KiB)

(Erstellt am 17. Dezember 2020)
  |