Sie sind hier:: Startseite / Rathaus / Aktuelles / Fördermittel aus dem Landessanierungsprogramm um 3,4 Millionen Euro aufgestockt

Fördermittel aus dem Landessanierungsprogramm um 3,4 Millionen Euro aufgestockt

Würdigung des Bildungs- und Betreuungscampus

Im vergangenen Jahr wurde das Schulareal mit der geplanten Weiterentwicklung zum Bildungs- und Betreuungscampus in das Sanierungsgebiet Ortskern IV aufgenommen. Damit wurden die Voraussetzungen zum Erhalt zusätzlicher Fördermittel geschaffen.

Erfreulicherweise wurde der Antrag der Gemeinde auf Erhöhung der Fördermittel in der vergangenen Woche vom Land Baden-Württemberg bewilligt. Dabei wurde der Förderrahmen um 1,67 Mio. Euro auf 5.667 Mio. Euro erhöht. Damit stehen nun 3,4 Mio. Euro an Fördermittel aus der Ortskernsanierung zur Verfügung
Gemeinsam mit den Fachförderungen können Großvorhaben wie die Sanierung der Kirchplatzgebäude und der Gestaltung des Bildungs- und Betreuungscampus wirtschaftlich und solide finanziert werden.

Mit der Erhöhung der Fördermittel wurde vom Land Baden-Württemberg vor allem die hohe Bedeutung der Weiterentwicklung des Schulareals zum Bildungs- und Betreuungscampus anerkannt. Damit dürfte der Gemeinde Löchgau die höchste Fördersumme seit jeher in einem Sanierungsprogramm bewilligt worden sein, was auch eine Bestätigung der bisher erfolgreichen Ortskernsanierung darstellt.

  |