Sie sind hier:: Startseite / Freizeit / Bücherei / Neue Medien

Neue Medien:

Romane: Achim Zons: Wer die Hunde weckt;Sachbücher: Barcelona ; Gabriel Cousens: Individuelle Ernährung mit Ayurveda; Angelika Ertl: Jetzt haben wir den Salat!; Doris Bopp: Landfrauen backen; Bitte einsteigen! - Erstorientierung und Deutsch Lernen für Asylbewerber;Kinder- und Jugendbücher: Conni hilft Papa; Marcus Pfister: Der Regenbogenfisch lernt verlieren; Sommerspaß mit Linus und Linda; Meine ersten Bibel-Geschichten; Aufräumen für Anfänger; Pia Pedevilla: Fingerstempeln; Ilka Sokolowski: Mein Kosmos Grundschullexikon Tiere & Pflanzen; Loks und Züge; Marah Woolf Götterfunke – Liebe mich nicht;DVDs: Maria, ihm schmeckts nicht!; Pretty Woman; Marley & Ich; Rapunzel - neu verföhnt;CDs: Hope - Traumpferd gefunden; Ostwind - Rückkehr nach Kaltenbach; Ostwind - Aufbruch nach Ora; Ostwind - Auf der Suche nach Morgen;Spiele: Der Maulwurf schaut genau; Fädelspiel - Auf dem Land; Farben und Formen - Meine ersten Spiele;

Buch-Tipp:

Lori Nelson Spielman: Morgen kommt ein neuer HimmelZum Inhalt: Als Brett 14 Jahre alt war, hatte sie noch große Pläne für ihr Leben, festgehalten auf einer Liste mit Lebenszielen. Heute, mit 34 Jahren, ist die Liste vergessen und Brett mit dem zufrieden, was sie hat: einen Freund, einen Job, eine schicke Wohnung.Doch als ihre Mutter Elizabeth stirbt, taucht die Liste wieder auf: Aus dem Mülleimer gefischt, hat ihre Mutter die Liste aufgehoben, und deren Erfüllung zur Bedingung gemacht, damit Brett ihr Erbe erhält - und zwar innerhalb von 12 Monaten.Um sie bei der Erfüllung ihrer Ziele zu unterstützen, hat ihre Mutter Brett mehrere Briefe hinterlassen. Wütend, enttäuscht und verletzt liest Brett den ersten Brief - und ist überwältigt von der liebevollen und fürsorglichen Nachricht ihrer Mutter, die gespürt hat, dass Brett in ihrem Leben nicht glücklich ist. Die Briefe ihrer Mutter rufen Brett dazu auf, ihre Träume nicht aufzugeben und ihr Leben in die Hand zu nehmen, denn nur sie selbst kann es ändern. Die US-amerikanische Schriftstellerin Lori Nelson Spielman wurde am 30. April 1961 geboren.Sie absolvierte an der Central Michigan University ein Bachelorstudium und erreichte anschließend an der Michigan State University den Masterabschluss. Zuerst war sie Logopädin und Vertrauenslehrerin. Heute arbeitet sie als Hauslehrerin und lebt mit ihrem Mann in East Lansing, Michigan.Der internationale Durchbruch gelang ihr mit ihrem ersten Roman, ›Morgen kommt ein neuer Himmel‹, der in über 30 Ländern erschienen ist und in Deutschland der Jahresbestseller Belletristik 2014 war. Auch ihre beiden folgenden Romane, ›Nur einen Horizont entfernt‹ sowie ›Und nebenan warten die Sterne‹, wurden sofort zu Nummer-1-Bestsellern.

  |